Alle Beiträge für »Bezau«:

Neue Geomantie - Lebendige Geomantieausbildung

Auf Grund der idealen Thermik ist unser schöner Geomantieausbildungsort, die Marktgemeinde Bezau im Bregenzer Wald in Vorarlberg, im Drei-Länder-Eck Deutschland, Österreich, Schweiz, ein Treffpunkt für Drachenflieger, die von der Seilbahn Bezau zum Startplatz auf der Baumgartenhöhe befördert werden. Und während wir, so oft es möglich war, dort oben waren, auf dem Berg mit Ausblicken bis auf den Bodensee, waren die Drachen unsere ständigen Begleiter während der Geomantieausbildung 2022. Wir durften sogar mitfliegen, aber nicht mit den Gleitschirmen, sondern mit den Drachen, die in den zahlreichen Vorarlberger Sagen beschrieben werden, mit den echten Drachen. Über die Rückkehr der Drachen, Drachenlinien und ein Einblick in unsere überaus lebendige und schöne Geomantieausbildung 2022. Weiterlesen


In Heilen Räumen leben

Neue Geomantie ist das Wissen und die Fertigkeiten, die die Menschheit über Jahrzentausende bereits einmal gehabt hat. Dieses Wissen kehrt nun wieder zurück und mit ihm die energetischen Schlüssel in Form uralter Symbole und die mentale Befähigung, alle geomantischen Störungen nachhaltig zu beseitigen. Zudem dürfen wir Räume energetisieren, Kraftplätze schaffen, natürliche Kraftorte wie Chakrenfelder der Erde heilen und schützen, geomantische Landwirtschaft und Tierhaltung erproben.

Unser Herzensanliegen ist es, mit der Neuen Geomantie diesen herausragenden Teil alten Wissen wieder zu erschließen, aufzuzeichnen und es all denjenigen weiterzugeben, die bereit sind, sich selbst und diesem sich verantwortungsbewusst zu öffnen.

Schön, dass Du dabei bist!

Schlagwörter