Wozu bist Du hier?

Einführung in die
Neue Astrologie

»Du wurdest dieser Welt gesandt, um Deine Kräfte zu entfalten,und bist auserwählt, um wahre Stärke zu erhalten.Trau dem Kompass Deines Herzens, wenn Du an das Ruder willst.Folg den Winden und tu stets, wozu Du Dich berufen fühlst.

Vertraue Deinem Leben und den Zeichen auf den Wegen,Du bist von einem Ozean von Reichtümern umgeben.Setz die Segel, um Erfolg an Erfolg zu reihen,Dein Potential zu entfalten und um stolz zu gedeihen.

Lass Dich von den Zeichen leiten, Du wirst sehr schnell erleben,dass sich alle Einzelheiten wie von selbst ergeben.In dieser Welt umgeben Dich mehr Wunder, als Du sehen kannst,wenn du Vertrauen in Deinen großen Weg erlangst.

Du bist hier, um das Leben zu genießen,und zur Mündung der Bestimmung im Lebensfluss zu fließen.Folg den Wellen der Erfüllung, lass Dich von den Winden leiten,Du wirst durch die Bestimmung Richtung Himmel gleiten.«

Seom »Berufung«

Was ist Neue Astrologie?

Die Neue Astrologie ist eine geomantische und eine kosmische Astrologie. Sie arbeitet mit den Kräften der Erde und des Himmels. Sie verbindet die Heilige Mathematik, Geomantie und Astrologie zur Neuen Astrologie, die in Wirklichkeit – wie sollte es anders sein – die alte ist.

Im geomantisch energetisierten Kristallsteinkreis, dem »Kosmischen Kreis«, und ergänzend dazu –  jetzt ganz neu entsprechend zur Ausdehnung unsers Bewusstseins in die Galaxis – dem »Galaktischen Kreis« erleben wir die Energien unserer Geburtsradix, des Kosmogramms, als energetische Matrix unseres Lebensplanes mit kosmischen Intensitäten, was uns sofort in unser Herz und in Kontakt mit unserer Seele bringt.

Sie ermöglicht uns die verschiedenen astrologischen Energien, Elemente, Qualitäten, Zeichen, Häuser, sensitiven Punkte und Planeten nicht nur auf der mental-kognitiven Ebene zu erfassen, sondern sie gleichzeitig emotional und physisch, d.h. ganzheitlich wahrzunehmen. Mittels der Generierung kosmischer Intensitäten eröffnet sie heilerische Zugänge zu uralten, oft karmischen oder schwarzmagischen Themen, um sie zu bereinigen.

Die galaktischen Energien des ergänzend zum »Kosmischen Kreis« im zweiten Seminarblock aufzustellenden »Galaktischen Kreises« unterstützen uns dabei, mentale, emotionale und physische, alte, nicht mehr dienliche Muster auf der neuronalen Ebene, die sich direkt im Gehirn, der Schaltzentrale unseres physischen Körpers über Jahrtausende manifestiert haben, zu lösen und damit die Grundlage zu legen für die Heilung uralter Themen und unseren Eintritt als Mensch in die Neue Zeit.

Wozu bist Du hier?

Dieser zweiteilige Workshop dient als Einführung in die Neue Astrologie mit dem Fokus auf der Mondknotenachse bzw. auf den aufsteigenden Mondknoten, der bei jeglichen Herausforderungen des Lebens wie eine Kompassnadel Orientierung bietet und immer den nächsten Schritt zeigt.

Aufsteigender, nördlicher und absteigender, südlicher Mondknoten stehen sich im Kosmogramm immer ganz genau gegenüber. Sie sind rechnerische oder auch sensitive Punkte, die Schnittpunkte der Umlaufbahn des Mondes mit der Ekliptik, der Ebene der Umlaufbahn der Erde um die Sonne. Wenn Sonne, unser Bewusstsein, und Mond, unser Unterbewusstsein, zusammen kommen geht es immer um unser Schicksal.

Insbesondere der aufsteigende Mondknoten beleuchtet im Geburtskosmogramm wie ein kosmischer Scheinwerfer unsere Bestimmung, unseren Geburtsimpuls, warum sind wir hier? Der aufsteigende Mondknoten ist der Schlüssel zur astrologischen Deutung des Geburtskosmogramms. Mundan betrachtet, gibt er Hinweise auf die aktuelle Schulkasse der Menschheit. Im Haus, durch das der aktuelle Mondknoten in unserem Kosmogramm transitiert, beleuchtet er die aktuellen individuellen Lernaufgaben.

Kenntnisse über die Energie der 12 Tierkreiszeichen und analog zu Ihnen die Energie der irdischen Häuser, die Position der Mondknotenachse im Kosmogramm sowie Planeten in der Nähe oder im Aspekt dazu ermöglichen es uns, unseren eigenen Lebensweg sowie den anderer Menschen, Partner, Klienten, insbesondere auch unserer Kinder und Enkelkinder mit Hinweisen auf den nächsten Schritt zu verstehen und optimal zu begleiten.

Der erste Teil vermittelt das magisch-mantische Wissen und Können mit einem Grundverständnis für Sternzeichen, Häuser und dem Fokus auf die Mondknotenpositionen in Häusern und Zeichen, astrologische Aufstellungen und tiefgreifende Heilungsimpulse in einem geomantisch energetisierten Kristallsteinkreis, dem »Kosmischen Kreis«, selbst zu erleben und/oder im privaten oder beruflichen Rahmen auch selbst aufstellen zu können.

In der Aufstellungs- und Gruppenenergie ist es sehr leicht und eindrücklich möglich, die eigene Bestimmung und die anderer zu erkennen, tiefgreifende Heilungsimpulse zu erfahren und geben zu können.

Außerdem geht es darum, ein Grundverständnis und Gefühl für astrologische (Zeit-)Qualitäten und damit für den eigenen zyklischen Rhytmus des Lebens und die Erweiterung unseres Bewusstseins zu gewinnen. Wir fühlen im Kristallsteinkreis die Energien der unterschiedlichen Elemente und Qualitäten, sowie der 12 grundlegend verschiedenen Zeichen und Häuser. Zusätzlich betrachten wir den aufsteigenden Mondknoten, bzw. die Mondknotenachse in den Häusern und Zeichen, was wir sowohl theoretisch als auch gemeinsam an uns selbst mit den Möglichkeiten der Neuen Astrologie anhand von Aufstellungen im »Kosmischen Kreis« erproben.

Für jeden Teilnehmer sind neben einer umfangreichen theoretischen Aufarbeitung und Darstellung der Grundlagen und des Workshop-Themas in einem hochwertigen Ordner, Aufstellungen in den Energien des Kosmischen Kreises sowie ggf. nötige heilerische Interventionen inkludiert. Alle Themen des ersten Workshops im Überblick:

  • Einführung in die Neue Astrologie
  • Die Schöpfungsmatrix in Analogie zum Kosmogramm
  • Errichtung und Energetisierung des Kosmischen Kreises mit Hilfe des Elfensymbols
  • Elemente & Qualitäten
  • Astrologische Zeichen & Häuser
  • Gruppenwahrnehmungen und -aufstellungen
  • Die Mondknotenachse, auf- und absteigender Mondknoten im Kosmogramm
  • Der Radix-Monknoten in den Zeichen und Häusern – Einzelaufstellungen
  • Der Mondknoten-Transit & Mondkontenzyklen persönlich und mundan
  • Ermächtigungs-Symbol zur Fernenergieübertragung astrologischer Energien mit kosmischen Intensitäten
  • Seminarordner zum Kosmischen Kreis,
    zu Elementen, Qualitäten, Zeichen, Häusern und
    dem Mondknoten in Häusern & Zeichen

Der zweite Teil vermittelt das magisch-mantische Wissen und Können Planetenenergien zu imprägnieren und mit einem Grundverständnis für die 9 Planeten unseres Sonnensystems und ihre Aspekte, d.h. ihre Beziehungen zueinander, mit dem Fokus auf Planeten am und Planetenaspekte zum auf- und absteigenden Mondknoten astrologische Aufstellungen und tiefgreifende Heilungsimpulse in einem geomantisch energetisierten Kristallsteinkreis, dem »Kosmischen Kreis«, selbst zu erleben und/oder im privaten oder beruflichen Rahmen auch selbst aufstellen zu können.

In der Aufstellungs- und Gruppenenergie  ist es sehr leicht und eindrücklich möglich die Verfeinerung der eigenen Bestimmung und die anderer zu erkennen, tiefgreifende Heilungsimpulse zu erfahren und geben zu können.

Planeten am aufsteigenden Mondknoten kommt eine herausragende Bedeutung auf unserer Seelenreise zu. Besonderes Augenmerk legen wir in den Aufstellungen auf sogenannte offene Gestalten, Planeten am absteigenden Mondknoten, die uns Themen zeigen, die wir in einem Vorleben nicht abschließen konnten. Heilende Aufstellungen von offenen Gestalten bergen einen enormen Powerboost für unsere Weiterentwicklung. Kenntnisse über die Energie der 9 Planeten und ihre Beziehung zueinander, der Aspekte, sowie ihre Position in der Nähe der Mondknotenachse im Kosmogramm ermöglichen es uns, unseren eigenen Lebensweg sowie den anderer Menschen, Partner, Klienten, insbesondere auch unserer Kinder und Enkelkinder mit Hinweisen auf den nächsten Schritt optimal zu begleiten.

Für jeden Teilnehmer sind neben einer umfangreichen theoretischen Aufarbeitung und Darstellung der Grundlagen und des Workshop-Themas in einem hochwertigen Ordner, Aufstellungen in den Energien des Kosmischen Kreises sowie ggf. nötige heilerische Interventionen inkludiert. Alle Themen des zweiten Seminares im Überblick:

  • Einführung in die Neue Astrologie
  • Die Schöpfungsmatrix in Analogie zum Kosmogramm
  • Planeten und Planetenzyklen
  • Aspekte und Aspektebilder
  • Planetenimprägnaturen mittels magischer Programmierungsimprägnaturen:
    Symbole, Formeln und Vorgehensweisen
  • Gruppenwahrnehmungen und -aufstellungen
  • Planeten am auf- und absteigenden Mondknoten im Kosmogramm – Einzelaufstellungen
  • Offene Gestalten
  • Einführung in die Errichtung und Anwendung des Galaktischen Kreises
  • Seminarordner zu Planeten-Imprägnaturen, zum Galaktischen Kreis
    Planeten, Aspekten, Aspektebildern, Planeten am und Aspekte zum auf- & absteigenden Mondknoten

Mit der Seele verbunden –
Für wen ist der Workshop geeignet?

Für alle Menschen, die sich selbst weiter entwickeln wollen, die in heilenden, beratenden und gestaltenden Berufen oder im privaten Umfeld auf astrologischer Grundlage Erkenntnisse gewinnen möchten über sich selbst und die einzigartige Individualität ihres eigenen Seelen- und Lebensplanes und den anderer: ihrer Partner, Kinder sowie ihrer Klientinnen und Klienten.

Außerdem für alle, die ihr astrologisches Wissen wieder entdecken, weiterentwickeln oder um die mantisch-magische Ebene erweitern wollen.

Weil es vorwiegend um das eigene Erfühlen und Wahrnehmen der unterschiedlichen Energiequalitäten im »Kosmischen & Galaktischen Kreis« geht, ist der Workshop sowohl für absolute Astrologie-Anfänger als auch für Astrologie-Fortgeschrittene und sogar Experten geeignet. Geomantische und/oder heilerische Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Du darfst neugierig sein, offen für Begegnungen mit dem Unbekannten und noch Unentwickelten in Dir selbst und um Dich herum und bereit sein, Dich mit diesen Erkenntnissen zu entwickeln.

Mantisches und magisches Wirken setzt Fühligkeit oder Medialität voraus, die durchaus erlernbare Befähigung, über den Körper selbst feinstoffliche Ebenen wahrzunehmen.

Die Gruppenenergie schafft immer einen sehr besonderen, hochenergetischen Rahmen, in dem die eigene Aufstellung wie eine Einweihung erfahren werden darf. Die Gruppenmitglieder und Themen passen auf magische Art und Weise zusammen, um gemeinsam ein bestimmtes Thema aus ganz verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Indem Du auch den anderen Teilnehmenden mit Deiner Energie und Deiner Aufmerksamkeit den Raum hältst, wirst Du zusätzlich reich beschenkt.

Neue Astrologie lernen

Ziele des Workshops sind das Rückverbinden und Wiedererinnern der bewusstseinserweiternden und heilenden Anwendung der Heiligen Astrologie sowie ein Zugang zu ihrer universellen Sprache, codiert in den astrologischen Zeichen.

Wir vermitteln die magischen Schlüssel und Kenntnisse, Aufstellungen im »Kosmischen & Galaktischen Kreis« im beruflichen oder privaten Kontext selbst anleiten zu können.

Wir erleben uns in den astrologischen Aufstellungen als einzigartige, wunderbare Seele, die hier auf Planet Erde als Teil einer höheren geistigen Ordnung, des Kosmos, in einem Körper als Mensch inkarniert ist. Wenn wir uns innerhalb der kosmischen Gesetzmäßigkeiten bewegen, sind wir in (der) Ordnung, gesund. Die geistigen Gesetze, die Rhythmen und Zeitfenster für Entwicklungsaufgaben zu verstehen, schenkt tiefen inneren Frieden.

Wir erhalten für uns ganz persönlich oder zukünftig in der Begleitung unsere Klientinnen und Klienten fühl- und erlebbar Heilung, Orientierung, Klarheit und Sicherheit, und die Mittel alte nicht mehr dienliche Muster nachhaltig aufzulösen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.500 Euro/ je Workshop bei Einzelbuchung und 1.300 Euro/je Workshop bei Buchung im 2´er-Bundle.
Sie beinhaltet:

  • 1, bzw. 2 Seminarblöcke von 3 Tagen
  • individuell erstelltes Kosmogramm (I), Alterspunkt-Liste & Transite-Radix (II) in hochwertiger Leinenmappe
  • magische mental anwendbares Symbolwissen zur Errichtung des »Kosmischen (I) & Galaktischen Kreises (II)«
  • Elfen-Symbol (I), Ermächtigungs-Symbol, Programmierungs-Imprägnaturmethoden (II)
  • Aufstellung im Kosmischen (I)/Galaktischen Kreis (II)
  • umfangreicher und hochwertiger Seminarordner
  • optional: Aufstellungsordner, Planetensteine-Set, ggf. Kristalle-Set (nach Verfügbarkeit) für eigene Aufstellungen
  • geschlossene Telegramm-Gruppe zum Austausch zwischen den Ausbildungsblöcken und darüber hinaus
  • die gesetzliche MwSt. ausgenommen bei Umsatzsteuersteuerpflicht von Teilnehmern egal ob als Freiberufler, Unternehmer oder bei Anmeldung über ein umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen. In dem Fall wird die MwSt. zuzüglich berechnet, ausgenommen sind Österreich und die Schweiz bei vorliegender Umsatzsteueridentifikationsnummer.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind selbst zu tragen. Die Teilnahmegebühr ist zahlbar nach Rechnungsstellung spätestens 3 Wochen vor dem jeweils geplanten Workshopbeginn. Ratenzahlung nach individueller Vereinbarung.

Termine

Freitag, 19. – Sonntag, 21. Juli 2024
Freitag, 11. – Sonntag, 13. April 2025

Seminarzeiten

Beginn, Freitag 13.00 Uhr
Ende, Sonntag 16.00 Uhr

Ausbildungsort

Seminar- und Gästehaus
»Im Kloster Bezau«
Platz 38
6870 Bezau
Österreich

Tel: +43 (0)5514/4126 – 0
Fax: +43 (0)5514/4126 – 4

info@imklosterbezau.at
www.imklosterbezau.at

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Inkludiert in den Unterkunftspreisen (jeweils 2 Übernachtungen) sind ein reichhaltiges Frühstück, ein 3-gängiges Mittagsbuffet und ein 3-gängiges Abendmenü mit Wahlmöglichkeit beim Hauptgang. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Im zauberhaften Klostergarten mit Pavillon kann man die Seele baumeln lassen und die Natur- und Kulturlandschaft des Bregenzerwaldes genießen.

Pauschale für Unterkunft und Verpflegung: 2 Übernachtungen inkl. reichhaltiger Vollpension (reichhaltiges Frühstück, Mittagsimbiss, 3-gängiges Abendmenü, Kaffeepausen mit Obstkorb und frischem Gebäck), Seminarpauschale, Bettwäsche und Kurtaxe

  • pro Person/ 3 Nächte im EZ  ca. 266 €*
  • pro Person/3 Nächte im DZ ca. 246 €*
  • pro Person/ 3 Nächte im Wohnmobil ca.204 €*
  • optionales Mittagessen am Freitag: ca. 27 €

*vorbehaltlich geringfügiger Preisänderungen

Anmeldung

Über das Ausfüllen und Absenden des folgenden Anmeldeformulares, kannst Du Dich zu den Workshops »Wozu bist Du hier – Einführung in die Neue Astrologie I & II« einzeln oder im Bundle verbindlich anmelden.

Anmeldeschluss für den Workshop I und die Buchung im Bundle ist der 18. April 2024.*

*Die schrittweise Einführung der astrologischen Komponenten in zwei Seminarblöcken dient der Vertiefung und Verinnerlichung des individuellen Erlebens. Dennoch empfehlen wir sehr gerne die Buchung im Bundle, da Zeichen, Häuser und Planeten in ihrer Kombination für die Gewinnung von Erkenntnissen über die individuelle Bestimmung nicht wirklich trennbar sind.  Außerdem bauen Kosmischer & Galaktischer Kreis in Ihrer Wirkungsweise aufeinander auf. Eine kontinuierliche Gruppenenergie intensiviert die Heilungs- und Erlkenntnisprozesse erheblich.

Vielleicht ruft Dich die Neue Astrologie? Wir freuen uns auf Dich!

Bitte fülle alle mit * markierten Felder aus.

Seminarort

bitte auswählen

Kontaktdaten / Rechnungsanschrift

Astrologische Daten

Teilnahmegebühr

Die Umsatzsteuer ist in der Teilnahmegebühr von 1.500 Euro bei Einzelbuchung, 2.600 Euro bei Buchung im Bundle, inkludiert ausgenommen bei der Anmeldung als umsatzsteuerpflichtiger Freiberufler oder Unternehmer oder bei der Anmeldung über ein umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen. Dann wird die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% zusätzlich erhoben, ausgenommen sind die Schweiz und Österreich bei Mitteilung der Umsatzsteuer-ID.

Ausbildungsmaterial

Ich wähle als Farbe für den in der Teilnahmegebühr inkludierten Seminarordner und die Leinenmappe

Unterbringung und Verpflegung

Ich übernachte im

Verbindliche Anmeldung

Wenn Du nicht alle mit dem * gekennzeichneten Felder ausgefüllt hast, lässt sich Deine Anmeldung nicht versenden. Bitte schau welche Felder rot umrandet sind und fülle sie aus oder korrigiere den Eintrag. Nach dem korrekten ausfüllen und versenden erscheint der Hinweis: Danke deine Nachricht wurde versendet.

Über unsere Workshops

Unsere Ausbildungen und Workshops dienen mehr denn je dazu, in Achtsamkeit für unseren Heimatplaneten Mutter Erde einzigartige Menschen und Umgebungen zusammenzubringen – einen Ort anzubieten und zu sein, an dem wir uns (ver-)sammeln, zusammenarbeiten und lernen, uns gemeinsam und jeder für sich allein zurückzuerinnern wer wir wirklich sind. Sie bieten einem an der Gestaltung der »Neuen Zeit« interessierten Kreis Gleichgesinnter, heilerisch und mantisch begabter Menschen, einen heiligen und heilenden Raum für Inspiration, Austausch, Erweiterung, Wissen, Weisheit und Wachstum, um die Heilung von Mensch und Erde im Aufstiegsprozess zu begleiten und den Wandel zu gestalten. Einblicke gibt unser Magazin.

Neue Astrologie -
Mit der Seele verbunden

Steigende Energien in einem geomantisch heilen Umfeld und wachsende Bewusstheit, triggern mehr und mehr unsere karmische Belastungen sowie persönliche Themen und Blockaden. Warum? Damit wir sie jetzt anschauen und in Heilung führen dürfen. Wie? Die Neue Astrologie ist ein powervolles Instrument.

Meditation &
Channeling

Am 11.4.22 um 19.30 Uhr treffen wir uns zur Konjunktion von Jupiter & Neptun in Fische für einen astrologischen Blick auf die Sterne, Meditation & Channeling im Kraftplatz des Kosmischen Kreises. Den Zugang findest Du hier. Wir haben was zu feiern und freuen uns auf Dich!

Astronews

Der Kosmos in Dir

Verbinde Dich hier mit uns, trage Dich in unseren Astrologie-Newsletter* ein. Verpasse keine Online-Meditationen, Coaching-Angebote, Workshops und Ausbildungen zum Thema Neue Astrologie, die offen sind für alle, auch außerhalb des Kreises unserer Heiler und Geomanten.

* Der Newsletter erscheint nur, wenn wir neue astrologische Angebote machen, höchstens 2-3 mal im Jahr. Du kannst Dich jederzeit abmelden. Deine Daten sind bei uns sicher.