Geomantie
Veranstaltung

Ausbildung Fr. 10. – So. 12. November 2023 Vorarlberg/Österreich – Seminarhotel im Kloster Bezau in Bezau Heilerausbildung für Geomanten

III. Ausbildungsblock: Geistiges Heilen und Karma

Die Heilerausbildung, exklusiv für unsere Geomanten, gestalten wir als begleitende Einführung in das energetische und geistig-mediale Heilen. Sie stabilisiert und erweitert die eigene Energie, Medialität und die Schutzmöglichkeiten erheblich, insbesondere auch für geomantisches Arbeiten. Neben der Vermittlung verschiedener Heilmethoden steht die Erweiterung der eigenen heilerischen und medialen Möglichkeiten und die Entdeckung des individuellen Zugangs zu Energiearbeit und Medialität im Vordergrund. Die heilerische Berufspraxis kann ausgebaut oder aufgenommen werden, sie lässt aber auch in alle anderen Berufsfelder integrieren. 

Der Einsatz von heilerischen Methoden zum Auffinden von karmischen Themen und Blockaden, Auflösungsgebete, Kristallwissen sowie eine Einführung in die eigene Lehrertätigkeit, inklusive der Einweihung in den Reiki-Lehrergrad, und die rechtlichen Grundlagen zur Aufnahme eines Praxisbetriebes sind die Themen des dritten Ausbildungsblockes: »Geistiges Heilen und Karma, »Geistiges Heilen« praktizieren und lehren«. Mehr lesen

Zur Erweiterung bzw. Stabilisierung der Energielenkung sind Einweihungen in alle XI Grade des Reiki-Systems, inkl. auf Wunsch die Einweihung in den Lehrergrad sowie in einige weitere Symbole der Geistigen Welt und Gaias Bestandteil der Ausbildung und im Preis inkludiert.

BEGINN, FREITAG, 9.00 UHR (Einzeleinweihungen), WORKSHOP-BEGINN, 16.00 UHR, ENDE, SONNTAG, 16.00 UHR