Geomantie
Veranstaltung

Ausbildung So. 21. – Mi. 24. Mai 2023 Vorarlberg/Österreich – Seminarhotel im Kloster Bezau in Bezau Geomantieausbildung

I. Ausbildungsblock: Die Schöpfung

In unserer Geomantieausbildung kannst Du lernen Lebensräume nachhaltig zu entstören und zu energetisieren, ganz ohne Hilfsmittel, Abschirmmatten oder Entstörgeräte. Eine Ausbildung, die Kompetenzen und Spielräume erweitert ob als Arzt, Heilpraktiker, Heiler, Energetiker, Coach, genauso wie als Gestalter, Planer, Architekt, Künstler, Handwerker, als Gärnter oder als Landwirt, Wein- oder Obstbauer… Die Möglichkeiten mit der Geomantieausbildung Menschen, Unternehmen, Gestaltungsprojekte, Räume und Orte des Lebens unserer Erde auf neue lebendige kraftvolle und heilende Weise zu begleiten sind unbegrenzt.

Mensch und Erde, die Schöpfung wahrnehmen und fühlen ist das Thema des ersten Ausbildungsblocks: »Die Schöpfung – Wahrnehmen und Fühlen«. Mehr lesen

Wir werden Energiefelder wahrnehmen und messen, Formen fühlen, Pendeln, Rutengehen mit selbst gebauten auf den eigenen Körper abgestimmten Ruten, in die Geheimnisse der Zahlen, Schwingungen und Potentiale eingeführt, dürfen Wasseradern und Erdmeridiane erspüren und auffinden. Wir leiten jeden Einzelnen individuell an, sein radiästhetisches Messgerät zu finden und messen auch unsere eigenen Energiefelder. Wir beschäftigen uns mit dem Fluss der Lebenskraft, der Kraft der Formen und der energetischen Wirkung von Symbolen. Bewerbungen nehmen wir gerne noch entgegen.

BEGINN, SONNTAG, 15.00 UHR ENDE, MITTWOCH, 16.00 UHR