Alle Beiträge für »Gaomantie Ausbildung«:

Geomantieausbildung in Gais, Kanton Appenzell

Neue Geomantie in der Schweiz – eine Geomantieausbildung dort, das war für Anne und mich bis Ende 2017 noch Zukunftsmusik. Obwohl, an medialen Hinweisen, dass sie bald komme, fehlte es nicht. Kurz nach meinem Vortrag zum Booklaunch im Oktober 2017 in der Europäischen Heilerschule in St. Margarethen kam sie dann, die Einladung, bereits 2018 im Appenzeller Land eine Geomantieausbildung in der Schweiz durchzuführen. Und schon wenige Tage später, waren wir mittendrin in den Vorbereitungen. Superschnell war dann auch unsere Geomantieausbildung  2018 in Deutschland ausgebucht, und um die letzten Plätze gab es einen regelrechten Wettlauf. Umso mehr haben wir uns gefreut, diese zweite Ausbildung anbieten zu können. Alles über den wunderschönen Seminarort, warum Schweizer Holz und Nägeli aber eben keine Nägel eine besondere Rolle spielen und was Blanche Merz mit alledem zu tun hat, liest Du hier. Enjoy!

Weiterlesen

In Heilen Räumen leben

Neue Geomantie ist das Wissen und die Fertigkeiten, die die Menschheit über Jahrzentausende bereits einmal gehabt hat. Dieses Wissen kehrt nun wieder zurück und mit ihm die energetischen Schlüssel in Form uralter Symbole und die mentale Befähigung, alle geomantischen Störungen nachhaltig zu beseitigen. Zudem dürfen wir Räume energetisieren, Kraftplätze schaffen, natürliche Kraftorte wie Chakrenfelder der Erde heilen und schützen, geomantische Landwirtschaft und Tierhaltung erproben.

Unser Herzensanliegen ist es, mit der Neuen Geomantie diesen herausragenden Teil alten Wissen wieder zu erschließen, aufzuzeichnen und es all denjenigen weiterzugeben, die bereit sind, sich selbst und diesem sich verantwortungsbewusst zu öffnen.

Schön, dass Du dabei bist!

Schlagwörter