Imprägnaturfortbildung 2023

»Das Verfahren der geomantischen Imprägnatur & seine Anwendungsfelder«

»Gott hat Wasser geschaffen, aber der Mensch machte den Wein.«

Victor Hugo

Die geomantische Imprägnatur und ihre Anwendungsfelder

Die geomantische Imprägnatur ist ein mentales Verfahren zur Informationsübertragung. Erstmalig weitergegeben haben wir das Wissen zur Anwendung von Imprägnaturverfahren für persönliche und funktionale Elementeimprägnaturen sowie als Programmierungsimprägnaturen für geomantisch unterstütze Landwirtschaft und Weinbau 2013.

Seitdem haben sich die Anwendungsfelder stetig erweitert über energetisch, d.h. mental angewendeten Bienenschutz, den Schutz von Bäumen, Wäldern, aber auch von Kulturpflanzen vor Schädlingen, wie z.B. den Kastanien, den Eschen oder dem Buchsbaum, die Entstörung von Windkraft- und Solaranlagen, von Baustoffen sowie die Energetisierung von Quellen und die Stärkung von Kraftorten insbesondere mit Sternbild- und Planetenenergien. So kommt das Verfahren auch in der Geomantischen Astrologie zur Anwendung, die wir seit 2020 in eigenen Seminaren lehren.

Schon seit der Entstörung auf dem Feuerberg 2017 mit dem Erscheinen von Erosionsbändern, spätestens aber seit dem Auftreten der Meridianknoten 2020 ist klar, dass auch reine Entstörungen und Energetisierungen nicht mehr ohne die Anwendung von Imprägnaturmaßnahmen durchzuführen sind.

Alchemistische Imprägnaturverfahren in der Heilung, für die Kenntnisse und Anwendungserfahrungen der geomantischen Imprägnatur die Grundlage bilden, haben wir 2022 erstmalig weitergegeben, so dass wir seit 2020 auch Nichtmitgliedern der Gruppe für Geomantie mit einer abgeschlossenen Geomantieausbildung eine Teilnahmemöglichkeit eröffnen.

Imprägnaturfortbildungen bieten wir einmal jährlich im Frühjahr an. Sollte jemand aus terminlichen Gründen 2023 nicht in Präsenz teilnehmen können, besteht ausnahmsweise die Möglichkeit, als Mitglied der Gruppe für Geomantie die Aufzeichnung anzusehen und Rückfragen dazu zu stellen.

Termin, Seminarort und Teilnahmegebühr

Die Imprägnaturfortbildung 2023  findet Online per Zoom statt. Für eine störungsfreie Teilnahme bitten wir darum, für eine stabile Internetverbindung zu sorgen und empfehlen Rechner oder Laptop per LAN-Kabel am Router anzuschließen. Es ist erforderlich einzeln einen eigenen Desktop-Arbeitsplatz oder einen Laptop zur Verfügung zu haben auf dem die Zoom-App bereits installiert ist. Eine Teilnahme zu zweit an einem Bildschirm oder per Handy ist nicht möglich. Bitte informiert Euch vorab über die Funktionalitäten von Zoom, sofern Ihr noch keine Erfahrung damit habt.

Termin

Freitag 17. – Sonntag, 19. Februar 2023

Seminarzeiten

Beginn, Freitag, 13.00 Uhr
Ende, Sonntag 16.00 Uhr

Ausbildungsort

Online per Zoom.

Wir versenden den Seminarordner per Post und den Link zum Zoom-Meeting per Mail einige Zeit vor Seminarbeginn.

Tel: +49 (0)170 320 60 60

mail@neue-geomantie.de
www.neue-geomantie.de

Technische Ausstattung

Wir bitten darum, mit einem Headset oder alternativ mit Kopfhörern, z.B. Airpods o.ä. und Mikrofon teilzunehmen. Das erleichtert uns allen das Seminar und ermöglicht für eine lebendige Seminararbeit und Workshop-Atmosphäre allen, die Mikrofone anzulassen, ohne dass es zu Rückhalleffekten kommt. Vielleicht mögt Ihr die gesparten Reise- und Unterkunftskosten außerdem noch in eine gute Kamera und ein günstiges Ringlicht investieren, wenn Ihr mit solchem Equipment noch nicht ausgestattet seid. Wir können als Kamera z.B. die Logitech Stream-Cam sehr empfehlen. Das sind keine Affiliate-Links, sondern nur unsere Empfehlungen aus eigener Erfahrung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.200 Euro für Mitglieder der Gruppe für Geomantie*, 1.500 Euro für Nichtmitglieder und 600 Euro für Wiederholer.

Sie beinhaltet

  • umfassendes Symbolwissen, umfangreiche Erläuterungen und praktische Übungen
    für persönliche, geomantische und funktionale Elementeimprägnaturen,
    zur Imprägnaturformel-Ermittlung, und zur geomantischen Imprägnatur sowie,
    zu Heil-Imprägnaturen
  • einen hochwertigen Seminarordner mit Imprägnatur-Skript und ausführlicher Imprägnatur-Formelsammlung
  • eine Einführung in die alchemistische Imprägnatur zu geomantischen Zwecken
  • als Mitglied der Gruppe für Geomantie Zugang zur Videoaufzeichnung
  • Begleitung bei einer eigenen Imprägnaturmaßnahme innerhalb von 3 Monaten nach Seminarende
  • die gesetzliche MwSt. (bei Umsatzsteuersteuerpflicht von Teilnehmern egal ob als Freiberufler, Unternehmer oder bei Anmeldung über ein umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen wird die MwSt. zuzüglich berechnet, ausgenommen sind Österreich und die Schweiz bei vorliegender Umsatzsteueridentifikationsnummer)

*Zum Anmeldezeitpunkt muss für eine Teilnahmegebühr als Mitglied der Gruppe für Geomantie das vollständig ausgefüllte Beitrittsformular sowie ein bereits anerkanntes Profilbild entsprechend unserer Richtlinien bei uns vorliegen.

Teilnahmevoraussetzungen und Anmeldung

Teilnahmevoraussetzung ist die abgeschlossenen Geomantieausbildung, die Mentalfreischaltung und die Mentalfortbildung.

Den Anmeldelink findest Du untenstehend und im Veranstaltungskalender.

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 11. Dezember 2022.*

*Da wir die Imprägnaturfordner in Schweden anfertigen lassen und vorab per Post versenden, können wir über den Anmeldeschluss hinausgehende Anmeldungen leider nicht berücksichtigen.

Über unsere Workshops

Unsere Ausbildungen und Workshops dienen mehr denn je dazu, in Achtsamkeit für unseren Heimatplaneten Mutter Erde einzigartige Menschen und Umgebungen zusammenzubringen – einen Ort anzubieten und zu sein, an dem wir uns (ver-)sammeln, zusammenarbeiten und lernen, uns gemeinsam und jeder für sich allein zurückzuerinnern wer wir wirklich sind. Sie bieten einem an der Gestaltung der »Neuen Zeit« interessierten Kreis Gleichgesinnter, heilerisch und mantisch begabter Menschen, einen heiligen und heilenden Raum für Inspiration, Austausch, Erweiterung, Wissen, Weisheit und Wachstum, um die Heilung von Mensch und Erde im Aufstiegsprozess zu begleiten und den Wandel zu gestalten. Einblicke gibt unser Magazin.

,

Wir bewahren
Ressourcen

IMR ist eines der führenden Unternehmen im nachhaltigen Recycling von Metallen. Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Schutz der Umwelt. Über die Entstörung...

Gefühlt - eine Klein-
stadt energetisiert

Spirit am Berg, damit hat das Spa-, Wellness- und Familienhotel »Mountain Resort Feuerberg« einen Ruf erlangt, der weit über die Grenzen Kärntens hinausgeht. Die geomantische Entstörung und Energetiserung ist nur folgerichtig. Ein Bericht.

Newsletter

Bist du bereit altes Wissen neu (wieder)zu entdecken?

Verbinde Dich hier mit uns, trage Dich in unseren Newsletter* ein. Verpasse keine geomantischen Geschichten, Termine, Seminarankündigungen und neuen Beiträge mehr.

* Der Newsletter erscheint höchstens 2 mal im Jahr. Du kannst Dich jederzeit abmelden und Deine Daten sind bei uns sicher.