Heiler-
Update

»Die alchemistische Imprägnatur &
die Rückwärtsdehnung der Raumzeit«

»Drei Mächte sind es, die alle Dinge erschaffen:
Göttliche Liebe, die vollkommenes Wissen besitzt,
Göttliche Weisheit, die alle möglichen Mittel und Wege kennt,
Göttliche Macht, vom vereinten Willen
der Göttlichen Liebe und Weisheit erfüllt.«

Aus: Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter

Worum geht es beim Heilerupdate

Exklusiv für die Geomanten unserer Heilerausbildungen geben wir erstmalig das Imprägnaturverfahren zur Anwendung im Geistigen Heilen weiter.

Im Unterschied zur vertrauten geomantischen Programmierungs-Imprägnatur erfolgen alchemistitsche Imprägnaturen zum Zweck der Heilung unmittelbar auf oder im Körper. Sie wirken mit der kosmischen Intensitätsstufe 7 direkt in der Materie, sind daher ein alchemistisches Verfahren und somit zugleich unser Einstieg in die nächste Heilige Wissenschaft, der uns vollkommen neue Dimensionen der heilerischen Einflussnahme auf den fein- und grobstofflichen Körper ermöglicht.

Für wen ist das Heiler-Update geeignet?

Dieser Workshop, der das Geistige Heilen revolutioniert, ist konzipiert für die Geomanten unserer Heilerausbildungen.

Vorraussetzungen zur Teilnahme sind die ordentliche oder außerordentliche Mitgliedschaft in der Gruppe für Geomantie sowie in der Regel eine abgeschlossene Heilerausbildung für Geomanten und die Imprägnatur-Fortbildung. Ausnahmen sind eventuell möglich aber individuell mit uns abzustimmen. Wir beraten gern.

Was vermitteln wir?

Bei diesem Workshop erläutern und vermitteln wir das Verfahren der alchemistischen Imprägnatur in der Heilung und erproben in praktischen Behandlungs-Übungen die Anwendung bei Mensch und Tier. Dabei zeigen wir Techniken zur Heilung von Organen, z.B. der Leber oder der Haut, insbesondere bei Viren- bzw. Bakterienbefall, die die wahren Ursachen sind für zahlreiche, insbesondere chronische Krankheiten. Auch eine alchemistische, d.h. energetische Homöopathie sowie Nahrungsergänzungen und Supplemente sind Bestandteil des Heilverfahrens. Wir vermitteln Methoden zur emotionalen Heilung der Seele und zur Lösung von Schwarzmagie.

Zusätzlich zum Verfahren der alchemistischen Imprägnatur wird die neue Methode der Rückwärtsdehnung der Raumzeit für besondere Bedarfe, insbesondere der emotionalen Reinigung bzw. Traumaauflösung vorgestellt.

Außerdem ist Zeit für Fragen, die sich seit dem Abschluss der Ausbildung aus der Heilarbeit ergeben haben.

Diese machtvolle energetische Methode bedient sich zweier mentaler Manifestationsformen mit der kosmischen Intensität der Stufe 7 als Informationsträger bei paralleler  Öffnung der Raumzeit. In der Anwendung ist sie einfacher als die geomantische Programmierungs-Imprägnatur. Aber auch hier kommen ergänzend die Qualitätenformeln zum Einsatz, etwa zur Stärkung von Organen, zur Schwächung schädigender Virenstämme, zur Ausleitung von Schwermetallen und Schadstoffbelastungen, als Träger von Heilmitteln sowie sogar zur Lösung schwarzmagischer Lasten.

Alle Themen dazu im Überblick:

  • Behandlung von Zivilisationskrankheiten und Beeinträchtigungen wie Allergien, Exzemen, Sehschwächen, Übergewicht, Krampfadern und vielen anderen im Hinblick auf ihre Ursachen
  • Behandlung chronischer Krankheiten, wie Diabetes, Rheumatoide Athritis, chronisches Müdigkeitssyndrom und viele mehr im Hinblick auf ihre Ursachen
  • Behandlung und Reinigung von Virenbelastungen, wie Eppstein-Barr, Herpes simplex, Borreliose, Gürtelrose und andere
  • Reinigung von Schwermetallbelastungen, Schadstoffbelastungen und Vergiftungen mit Neurotoxinen
  • feinstoffliche Gabe von Nahrungsergänzungen und Supplementen,
  • feinstoffliche Gabe von homöopatischen, kräuterheilkundlichen und anderen Heilmitteln
  • Behandlung von seelischen Traumata und deren Heilung mit alchemistisch eingesetzten Heil-Imprägnaturen
  • Lösung von Schwarzmagie
  • Praxisbeispiele
  • intensive Behandlungsübungen im Teilnehmerkreis

Über die schon bekannte Öffnung der Raumzeit hinaus ermöglicht diese Methode »Zeitreisen« in die Vergangenheit für hochwirksame heilerische Interventionen um Auslöser oder karmische Anlässe und Ursachen seelischer Schocks, Traumata oder schwarzmagischer Belastungen direkt an der Wurzel, am Entstehungsort zu löschen.

Anwendungsgebiete der Methode der Rückwärtsdehnung der Raumzeit und Themen dazu im Überblick:

  • Auflösung seelischer Schocks und Traumata, auch bei Tieren
  • Auflösung von Mustern und Blockaden
  • Auflösung von Phobien
  • Auflösung scharzmagischer Belastungen
  • Praxisbeispiele
  • intensive Behandlungsübungen im Teilnehmerkreis

Ein Zeitfenster ist reserviert für ein FAQ zu Themen, die sich seit dem Abschluss der Heilerausbildung zur eigenen Ausbildungstätigkeit oder Behandlungstätigkeit ergeben haben.

Alle Themen des dritten Inhaltsblockes im Überblick:

  • Fragen aus der eigenen Heiltätigkeit
  • Fragen aus der eigenen Ausbildungstätigkeit
  • eigene energetische Grundreinigung
  • Fortbildungswünsche

Was ist im Heilerupdate inkludiert?

Ziele des Workshops sind das Verständnis für und Erkenntnisse über die Methoden der alchemistischen Heilimprägnatur und der Rückwärtsdehnung der Raumzeit, das Erkennen von Einsatzgebieten und die Befähigung heilerische Interventionen auf geistig-mentaler Ebene erstmalig auf einem vollkommen neuen Level durchführen zu dürfen. Ein Riesengeschenk!

Für 2022 beträgt die Teilnahmegebühr 1.200 € und beinhaltet:

  • ein Vor-Ort-Seminar von Freitagmittag bis Sonntagnachmittag
  • ein hochwertiges Skript »Die alchemistische Imprägnatur und die Rückwärtsdehnung der Raumzeit« inkl. Qualitäten- und Imprägnaturformelsammlung als Loseblattsammlung passend gelocht für unseren Imprägnaturordner mit schwedischer Lochung oder auf Wunsch ungelocht.
  • Zugang zu sehr vielen neu gechannelten, heilungsrelevanten Qualitätenformeln, wie z.B. von Organen, Viren, Schadstoffbelastungen, Heilmitteln, etc. in der Imprägnaturdatenbank
  • Praxisbeispiele, praktische Erprobung und intensive Behandlungsrunden
  • individuelle Übungsbegleitung bis 3 Monate nach Seminarende
  • die gesetzliche MwSt. Bei der Anmeldung als umsatzsteuerpflichtiger Freiberufler oder Unternehmer oder bei der Anmeldung über ein umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen wird die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% zusätzlich erhoben, ausgenommen sind die Schweiz und Österreich bei Mitteilung der Umsatzsteueridentifikationsnummer.

Wer noch nicht im Besitz unseres Imprägnaturordners* ist, hat bei Anmeldung die Möglichkeit den Leinenordner mit dem Neue-Geomantie-Siegel in Goldfolienflachprägung zum Selbstkostenpreis von 50,- € mit zu bestellen oder alternativ das Skript als Blattsammlung ungelocht zu erhalten.

Wer den aktuellen Imprägnaturordnerinhalt zum Verfahren der Geomantischen Imprägnatur (Fortbildung 2021 oder 2022) noch nicht hat und seine Unterlagen um die aktuellsten Unterlagen zur Geomantischen Imprägnatur ergänzen möchte, kann bei dieser Gelegenheit das aktuelle Imprägnatur-Skript bei Anmeldung zusätzlich zum Selbstkostenpreis von 50,- € ordern.

*Der Imprägnatur-Ordner erlaubt es mittels der Imprägnatur-Datenbank erstellte eigene Formelsammlungen zur geomantischen und zur alchemistischen Imprägnatur zusammenzustellen und einzusortieren. Ebenso kann er im Herbst um Unterlagen zum Einsatz der alchemistischen Imprägnatur in der Geomantie ergänzt werden.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind, wie immer, selbst zu tragen. Ratenzahlung in drei Raten für  á 400 € nach individueller Vereinbarung. Die Teilnahmegebühr ist zahlbar nach Rechnungsstellung spätestens 3 Wochen vor dem geplanten Ausbildungsbeginn.

Termin

Freitag, 27. Mai – Sonntag, 29. Mai 2022

Seminarzeiten

Freitag, 13.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 9.30 – 19.00 Uhr
Sonntag, 9.30 – 16.00 Uhr

Ausbildungsort

Seminar- und Gästehaus
»Im Kloster Bezau«
Platz 38
6870 Bezau
Österreich

Tel: +43 (0)5514/4126 – 0
Fax: +43 (0)5514/4126 – 4

info@imklosterbezau.at
www.imklosterbezau.at

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Inkludiert in den Unterkunftspreisen (2 Übernachtungen) sind ein reichhaltiges Frühstück, ein Mittagsbuffet und ein 4-gängiges Abendmenü mit Wahlmöglichkeit beim Hauptgang. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Im zauberhaften Klostergarten mit Pavillon kann man die Seele baumeln lassen und die Natur- und Kulturlandschaft des Bregenzerwaldes genießen.

Wir haben nur noch ein Zimmer im Kloster zu vergeben. Weitere Teilnehmer werden in fußläufig erreichbaren Hotels zur Übernachtung untergebracht.

Die Verpflegung, inkl. Frühstück erfolgt weiterhin im Seminar- und Gästehaus Im Kloster Bezau. Die Preise bleiben die gleichen.

Pauschale für Unterkunft und Verpflegung: 2 Übernachtungen inkl. reichhaltiger Vollpension (reichhaltiges Frühstück, Mittagsbuffet, 4-gängiges Abendmenü, Kaffeepausen mit Obstkorb und frischem Gebäck), Seminarpauschale, Bettwäsche und Kurtaxe

  • pro Person/ 2 Nächte im EZ 228 €
  • pro Person/2 Nächte im DZ 208 €
  • pro Person/ 2 Nächte im Wohnmobil 147 €
  • pro Person/ 2 Tage Tagesgastpauschale 134 €
  • optionales Mittagessen am Freitag 18 €

Interesse?

Anmeldeschluss war, der 18. April 2022.

Wir freuen uns auf diesen Workshop und eine wundervolle Gruppe.

Anne & Werner

Über unsere Ausbildungen

Unsere Ausbildungen und Workshops dienen mehr denn je dazu, in Achtsamkeit für unseren Heimatplaneten Mutter Erde einzigartige Menschen und Umgebungen zusammenzubringen – einen Ort anzubieten und zu sein, an dem wir uns (ver-)sammeln, zusammenarbeiten und lernen, uns gemeinsam und jeder für sich allein zurückzuerinnern, wer wir wirklich sind. Sie bieten einem an der Gestaltung der »Neuen Zeit« interessierten Kreis Gleichgesinnter, heilerisch und mantisch begabter Menschen, einen heiligen und heilenden Raum für Inspiration, Austausch, Erweiterung, Wissen, Weisheit und Wachstum, um die Heilung von Mensch und Erde im Aufstiegsprozess zu begleiten und den Wandel zu gestalten. Einblicke gibt unser Magazin.