Heilerausbildung
für Geomanten

Einführung in das »Geistige Heilen«

»Was immer Du tun möchtest oder erträumst zu können, beginne es: Jetzt!« Johann Wolfgang von Goethe

Worum geht es bei der Heilerausbildung?

Die Heilerausbildung für Geomanten gestalten wir als begleitende Einführung in das energetische und geistig-mediale Heilen. Sie erweitert und stabilisiert die eigene Energie, Medialität und die Schutzmöglichkeiten erheblich.

Jeder Mensch bringt sehr individuelle Fähigkeiten, Gaben und Veranlagungen mit. So hat auch jeder Heiler/jede Heilerin letzten Endes seine/ihre ganz eigene Art, Energien, Themen sowie Blockaden und Krankheiten zu erspüren, zu erkennen und zu behandeln.

Die Art und Weise, wie Botschaften z.B. aus der Geistigen Welt empfangen werden, sind vielfältig. Neben der Stabiliserung und Erweiterung der eigenen energetischen Möglichkeiten mittels Reiki-Einweihungen und der Vermittlung verschiedener Heilmethoden steht die Entdeckung des individuellen Zugangs zu Energiearbeit und Medialität im Vordergrund.

Grundlagen Geistigen Heilens

  • Was ist Geistiges Heilen bzw. Energetik?
  • Wer ist Heilerin oder Heiler?
  • Krankheit aus heilerischer Sicht
  • Was ist Karma?
  • Das Verhältnis von Anlagen und Methoden, Individualität
  • Aufbau der Geistigen Welt und ihre Funktion in der Heilung
  • Seelenenergie und feinstofflicher Körper
  • Das Wesen der Energien und ihre Lenkung
  • Was ist Magie? Was Weiße und Schwarze Magie?

Magische Systeme zur Stabilisierung und Entwicklung des Energiekanals

  • Funktion des Reiki-Systems und der Einweihungs-Grade
  • Erzengel-Symbole und Symbol Gaias
  • Einweihung in o.g. Grade/Symbole in individuell zu bestimmender Reihenfolge
  • Anwendungsmöglichkeiten der Einweihungen in Medialitäts- und Behandlungstrainings
  • Selbstschutz
  • Einweihung in den IV. Reiki-Grad, dem Reiki-Lehrergrad,
    d.h. die Berechtigung auch andere Menschen
    in Reiki- und Erzengelsymbole einzuweihen/ heilerisch auszubilden

Behandlungsübungen und Übungen zur Wahrnehmung und Entwicklung der individuellen Medialität

  • Energetische Disposition und die Bedeutung der Körperzonen
  • Krankheitssymptome und Körpersprache
  • Medialitätstraining und Schulung der Hellsinne
  • Themen erkennen durch mediale Wahrnehmung und Channeling
  • Behandlungsübungen
  • Kommunikation mit Patienten während der Behandlung
  • Lösen von Blockaden

Spezielle Verfahren und Behandlungsmethoden

  • Fernbehandlungen
  • Körper-Begradigung
  • Chakren-Ausgleich
  • Kanalreinigung und Herzbefragung
  • Innenreisen und Rückführungen, Interventionen
  • Timeline und Kahuna-Zweipunkt-Methode (systematische Suche nach Themen und Blockaden dem Zeitstrahl entlang in die Vergangenheit)
  • Kinesiologischer Muskeltest
  • Kristallwissen, Heilung mit Kristallen, Übungen,
  • Meditation zum Finden »persönlicher« Kristalle
  • Yin/Yang Ausgleich
  • Behandlung im Kristall-Pentagramm

Lösen von Schwarzmagie und Karma

  • Wie wirkt Schwarzmagie, welche Formen gibt es?
  • Erkennen von Schwarzmagie
  • Schutz (allgemein und bei Behandlungen)
  • Selbstbindungen (Schwüre, Gelübde usw.)
  • Zauber, Flüche und Urteile
  • Energetische Karma-Auflösung
  • Auflösungen und Auflösungsgebete

Tierheilung

  • Kontaktaufnahme
  • Tierbehandlungen
  • Reaktionen der Tiere auf Behandlungen

Mensch, Tier und Erde – Zusammenhänge

  • Die Veränderungen der Erde und ihre Folgen
  • Erdheilung, Nutzung der Erdkräfte (Gaia, Naturwesen)
  • Heil- und Erdheil-Meditationen
  • Geistiges Heilen, Geomantie und Naturmagie
  • Übungen zur Kontaktaufnahme zu Naturwesen
  • Übungen zur Kontaktaufnahme zu Pflanzen und Tieren

Mensch und Kosmos

  • Neue Astrologie
  • Kosmogramm, Häuser und Planeten
  • Kosmischer Kreis
  • Aufstellungsarbeit im Kosmischen Kreis als geomantisch energetisierter Kristallsteinkreis unter Berücksichtigung der Stellung des Chiron: Heilung eigener karmischer Verletzungen und eigene Gaben und Rolle in der Heilung

Berufsausübung

  • Rechtliche Grundlagen Geistigen Heilens
  • beruflicher Status, gewerbliche Selbständigkeit, Versicherungen usw.,
  • Schritte der Praxisgründung, je nach Land und konkreter Situation
  • ethische Selbstbindung, Verhaltenskodex
  • Gesprächsführung mit Patienten, heilerische »Diagnose«
  • Kooperation mit medizinischen Berufen

Für wen ist die Heilerausbildung gedacht?

Die Heilerausbildung ist für Geomanten, die bei uns die Geomantieausbildung absolviert haben oder 2023 absolvieren, um Medialität, Schutz und die eigenen energetischen Möglichkeiten zu erweitern.

In Ausnahmefällen können wir Partnerinnen oder Partnern unserer Geomantinnen und Geomanten oder wenn wir Menschen aus anderen Workshop-Zusammenhängen kennen eine Anmeldemöglichkeit eröffnen.

Für den Fall bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail zur Vereinbarung eines persönlichen Gespräches.

Welche Schritte umfasst die Heilerausbildung?

Die Heilerausbildung umfasst drei Seminare von Freitag 9.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr.

Zur Erweiterung bzw. Stabilisierung der Energielenkung sind Einweihungen in die alte »Atlantische Priesterweihe«, d.h. alle 11 Grade des Reiki-Systems*, inkl. auf Wunsch die Einweihung in den Reiki-Lehrergrad sowie in einige weitere Symbole der Geistigen Welt und Gaias Bestandteil der Ausbildung und im Preis inkludiert.

Die Einweihungen erfolgen, sofern sie nicht schon vorhanden sind, als Fern-Einweihungen. Ausgenommen davon sind der III. Reiki-Grad, der V./VI. Reiki-Grad, sowie der IV. Reiki-Grad, der Lehrer-Grad. Diese Grade weihen wir vor Ort einzeln ein, dafür steht jeweils der Freitag-Vormittag* zur Verfügung und ist verbindlich einzuplanen.  Alle Einweihungs-Termine vergeben und vereinbaren wir individuell. Gemeinsamer Workshopbeginn in der Gruppe ist dann immer Freitags um 16.00 Uhr.

*Teilnehmer der aktuellen Geomantieausbildung, die schon in Bezau sind oder Teilnehmer, die eher anreisen möchten, können auch schon Donnerstags eingeweiht werden. Die ggf. freie Zeit am Freitag kann für individuelle Behandlungsübungen oder das Erleben der Umgebung des Bregenzer Waldes genutzt werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein ausführliches Heilerausbildungs-Skript, ein Skript zu allen 12 Reiki-Graden mit allen von einer Künstlerin gezeichnteten Kanjis und umfangreichen Erläuterungen und Handreichungen zu den 12 Reiki-Graden, sowie den Zugriff auf die Handreichungen zu den einzelnen Reiki-Graden in digitaler Form auch zur eigenen Verwendung, sowie am Ende der Ausbildung ein Teilnahmezertifikat.

Eine Einführung in die Erzengelstrahlen und das Reiki-System, das System der menschlichen Chakren, die Bedeutung der Körperzonen, Krankheitssymptome und Körpersprache, Medialitäts- und Behandlungsübungen sind Themen des ersten Ausbildungsblock: »Geistiges Heilen und Reiki – Körpersprache und Krankheitssymptome.«

Alle Themen des ersten Seminares im Überblick:

  • Einführung in das Geistige Heilen
  • Die Erzengel, ihre Heilstrahlen und Symbole
  • Das Reiki-System und die Reiki-Grade I-III
  • Der feinstoffliche Körper des Menschen
  • Chakren, Chakren-Reinigung und Ausgleich
  • Krankheitssymptome und Körpersprache
  • Wahrnehmungs- und Behandlungsübungen
  • Fernbehandlungen
  • Kristallwissen
  • Heilmeditationen und Channelings

Der Einsatz von Reiki-Methoden zur Erweiterung der Wahrnehmung und zur Behandlung, Medialitätsübungen wie »Aura Sehen«, die Selbstheilung und die eigene Rolle in der Heilung mittels astrologischer Aufstellungsarbeit im Kosmischen Kreis, sowie Rückführungen und Innenreisen sind Themen des zweiten Ausbildungsblock: »Geistiges Heilen und Medialität, Heilung und Selbstheilung.

Alle Themen des zweiten Seminares im Überblick:

  • Die Reiki-Grade V. – XII.
  • Kanalreinigung und Herzbefragung
  • Medialitätstraining
  • Der Aufbau der Aura und »Aura sehen«
  • Kosmischer Kreis und astrologische Aufstellungsarbeit:
    Chiron der verletzte Heiler –
    Selbstheilung und die eigene Rolle in der Heilung
  • Rückführungen und Innenreisen
  • Wahrnehmungs- und Behandlungsübungen
  • Heilmeditationen und Channelings

Der Einsatz von heilerischen Methoden zum Auffinden von karmischen Themen und Blockaden, Auflösungsgebete, Kristallwissen, die Einweihung in den Reiki-Lehrergrad, eine Einführung in die eigene Lehrertätigkeit und die rechtlichen Grundlagen zur Aufnahme eines Praxisbetriebes sind die Themen des dritten Ausbildungsblockes: »Geistiges Heilen und Karma, »Geistiges Heilen« praktizieren und lehren«.

Alle Themen des dritten Seminares im Überblick:

  • Kahuna-2-Punkt-Methode und Timeline
  • Kinesiologischer Muskeltest
  • Psychologische Umkehr und Blockadenlösung
  • Lehrereinweihungen und Einweihungstechniken
  • Auflösungsgebete
  • Kristallwissen
  • Wahrnehmungs- und Behandlungsübungen
  • Rechtsgrundlagen und Praxisbetrieb
  • Heilmeditationen und Channelings
  • Abschlussfest mit Tanz, Musik und ausgewählten Speisen

Was sind die Zeile der Heilerausbildung?

Die in der Heilerausbildung inkludierten Einweihungen erweitern und stabilisieren die eigene Energie, Medialität und die Schutzmöglichkeiten erheblich, was insbesondere für geomantisches Arbeiten sehr hilfreich ist, auch um bei geomantischen Klienten, Mensch und Tier, auftauchenden Themen erkennen und behandeln, sowie vorliegende Blockaden und Schwarzmagie wirkungsvoller und umfänglich enfernen zu können.

Die heilerische Berufspraxis, inklusive eigener Heilerausbildungstätigkeit, kann ausgebaut oder aufgenommen werden. Die Ausbildung lässt sich aber auch in alle anderen Berufsfelder integrieren.

Die Teilnahmegebühr beträgt 4.500 Euro* und beinhaltet:

  • 3 Seminarblöcke á 3 Tage
  • Einweihungen in alle 11 Grade des Reiki-Systems,
  • auf Wunsch die Einweihung in den 4. Reiki-Grad, den Reiki-Lehrergrad
  •  je nach individueller Veranlagung Einweihungen in einige weitere Symbole der Geistigen Welt und Gaias
  • ein umfangreiches und hochwertiges Skript zur Heilerausbildung
  • ein umfangreiches und hochwertiges Skript mit Handreichungen und Symbolen zu allen 12 Reki-Graden
  • Handreichungen zu allen 12 Reiki-Graden, einzeln, in digitaler Form zur Weitergabe an eigene Schüler*innen
  • 3 Fernbehandlungen (für die Teilnehmer selbst, nicht übertragbar) zwischen den Ausbildungsblöcken
    und bis zu 3 Monate nach Abschluss
  • nach Bedarf fernmündliche Coachings bei eigenen Behandlungen zwischen den Ausbildungsblöcken
    und bis zu 3 Monate nach Abschluss
  • Einweihungsurkunden
  • Teilnahmezertifikat
  • die gesetzliche MwSt.,  ausgenommen bei einer Umsatzsteuersteuerpflicht von Teilnehmer*innen. Egal ob als Freiberufler, Unternehmer oder bei Anmeldung über ein umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen wird die MwSt. zuzüglich berechnet, ausgenommen sind Österreich und die Schweiz bei vorliegender Umsatzsteueridentifikationsnummer

Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind selbst zu tragen. Ratenzahlung in drei Raten á 1.500 € oder nach individueller Vereinbarung. Die Teilnahmegebühr ist zahlbar nach Rechnungsstellung spätestens 3 Wochen vor dem geplanten Ausbildungsbeginn, bei Ratenzahlung spätestens 3 Wochen vor dem jeweiligen geplanten Ausbildungswochenende (Zahlungseingang).

*Bereits vorhandene Einweihungen in Reiki-Grade mindern oder ermäßigen die Teilnahmegebühr nicht.

Termine

Freitag, 26. – Sonntag, 28. Mai 2023
Freitag, 14. – Sonntag, 16. Juli 2023
Freitag, 10. – Sonntag, 12. November 2023

Seminarzeiten

Freitags, 9.00 – 15.00 Uhr (Einzeleinweihungen)
Freitags 16.00 – 22.00 Uhr
Samstags, 9.30 – 19.00 Uhr
Sonntags, 9.30 – 16.00 Uhr

Am Samstag, den 11.11. 2023 feiern wir abends ab 20.00 Uhr ein Abschlussfest.

Ausbildungsort

Seminar- und Gästehaus
»Im Kloster Bezau«
Platz 38
6870 Bezau
Österreich

Tel: +43 (0)5514/4126 – 0
Fax: +43 (0)5514/4126 – 4

info@imklosterbezau.at
www.imklosterbezau.at

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Inkludiert in den Unterkunftspreisen sind ein reichhaltiges Frühstück, ein Mittagsbuffet und ein 3-gängiges Abendmenü mit Wahlmöglichkeit beim Hauptgang. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Im zauberhaften Klostergarten mit Pavillon kann man die Seele baumeln lassen und die Natur- und Kulturlandschaft des Bregenzerwaldes genießen.

Über die Kapazitäten des Klosters hinausgehende Teilnehmer*innen werden in fußläufig erreichbaren Hotels oder Pensionen untergebracht. Die Buchung und Einnahme der Mahlzeiten erfolgt weiterhin über das Seminarhaus/im Kloster. Die Preise sind die gleichen.

Pauschale für Unterkunft und Verpflegung von Freitag (beginnend mit einer Kaffepause am Freitag um 15.00 Uhr) bis Sonntag: 2 Übernachtungen inkl. reichhaltiger Vollpension (reichhaltiges Frühstück, Mittagsimbiss, 3-gängiges Abendmenü, Kaffeepausen mit Obstkorb und frischem Gebäck), Seminarpauschale, Bettwäsche und Kurtaxe,

  • pro Person/ 2 Nächte im EZ  256 €
  • pro Person/2 Nächte im DZ 236 €
  • pro Person/ Nacht als Tagesgast/im Wohnmobil 147 €
  • optionales Mittagessen am Freitag 20 €

Es besteht die Möglichkeit schon am Donnerstag anzureisen. Teilnehmer der Geomantieausbildung, die schon in Bezau sind können  von Mittwochs bis Freitags (Übernachtung inkl. Frühstück) in Bezau bleiben. Beide Optionen sind bei Anmeldung buchbar.

Übernachtung, inkl. Frühstück

  • pro Person/ Nacht im EZ  ca. 65 €
  • pro Person/Nacht im DZ ca. 60 €

Zur Anmeldung

Möchtest Du an der Heilerausbildung 2023 für Geomanten teilnehmen? Melde Dich bitte verbindlich über den unten stehenden Link an, auch wenn Du schon anderweitig Dein Interesse bekundet hast. Wir vergeben die begrenzten Plätze nach Anmeldereihenfolge.

Die nächste Heilerausbildung für Geomanten bieten wir frühestens 2025 an.

Interesse, aber fehlende Voraussetzungen?

Du möchtest an der  Heilerausbildung 2023 für Geomanten teilnehmen, aber Dir fehlt die abgeschlossene Geomantieaubildung und Du bist nicht Teilnehmer der Geomantieausbildung 2023?

Als Partner*in unsere Geomant*innen oder als ehemalige Workshop-Teilnehmer*in, nimm bitte per mail mit uns Kontakt auf. Wir vereinbaren dann einen Gesprächstermin per Telefon.

Aufbauseminar

Bei tiefergehender und weiterführender Beschäftigung mit dem Geistigen Heilen ist das  Heilerupdate: »Das Verfahren der Alchemistischen Imprägnatur und die Rückwärtsdehnung der Raumzeit«  zu empfehlen, dass wir 2024 erneut anbieten anbieten. Voraussetzung ist eine ordentliche odr außerordentliche Mitgliedschaft in der Gruppe für Geomantie und die Imprägnaturfortbildung: »Das Verfahren der geomantischen Imprägnatur und seine Anwendungsfelder, in der Entstörung und Heilung, in Landwirtschaft, Garten- und Obstbau«.

Die Rückkehr
der Drachen

Wir durften Drachen fliegen, nicht die mit den Gleitschirmen, sondern mit denen, die in den zahlreichen Vorarlberger Sagen beschrieben werden, mit den echten Drachen. Über die Rückkehr der Drachen, Drachenlinien und ein Einblick in unsere überaus lebendige Geomantieausbildung 2022.

Geomantie
intensiv

Mehr denn je verbinden unsere Ausbildungen und Workshops das intensive, direkte Erleben von altem Wissen und angewandter Schöpfungsweisheit mit der Heilung von Mensch und Erde. Ein Rückblick auf 2020 als Ausblick...

Geomantie
lernen

»Geomantie lernen, wie geht das und kann das jeder? Was ist Teil der Ausbildung Neue Geomantie und wie läuft sie ab?« Fragen, die uns häufig gestellt werden. Wir geben Antworten...

Über unsere Ausbildungen

Unsere Ausbildungen und Workshops dienen mehr denn je dazu, in Achtsamkeit für unseren Heimatplaneten Mutter Erde einzigartige Menschen und Umgebungen zusammenzubringen – einen Ort anzubieten und zu sein, an dem wir uns (ver-)sammeln, zusammenarbeiten und lernen, uns gemeinsam und jeder für sich allein zurückzuerinnern wer wir wirklich sind. Sie bieten einem an der Gestaltung der »Neuen Zeit« interessierten Kreis Gleichgesinnter, heilerisch und mantisch begabter Menschen, einen heiligen und heilenden Raum für Inspiration, Austausch, Erweiterung, Wissen, Weisheit und Wachstum, um die Heilung von Mensch und Erde im Aufstiegsprozess zu begleiten und den Wandel zu gestalten. Einblicke gibt unser Magazin.

Newsletter

Bist du bereit altes Wissen neu (wieder)zu entdecken?

Verbinde Dich hier mit uns, trage Dich in unseren Newsletter* ein. Verpasse keine geomantischen Geschichten, Termine, Seminarankündigungen und neuen Beiträge mehr.

* Der Newsletter erscheint höchstens 2 mal im Jahr. Du kannst Dich jederzeit abmelden und Deine Daten sind bei uns sicher.