Alle Geomanten in der Region Elemente

Mitglieder der Gruppe fĂŒr Geomantie

///

Elemente

von

Mit Elementen sind hier nicht die chemischen Elemente im Periodensystem gemeint.

Die im abendländischen Denken früher geläufigere Vier-Elemente-Lehre geht im Ursprung auf Thales von Milet (624 -546 vor der Zeitenwende) zurück. Alles Sein besteht demnach aus den vier Grundelementen oder »Essenzen« Feuer, Wasser, Erde und Luft. Auf dem Umweg über das arabische Wissen gelangte dieses Lehrgebäude der griechischen Philosophie zurück nach Europa und wurde im späten Mittelalter vor allem durch den Arzt, Alchemisten, Astrologen, Mystiker, Laientheologen und Philosophen Paracelsus (geboren vermutlich 1493, gestorben 1541) ausformuliert. Er vollzog die Zuordnung der Elemente zu Naturwesen, wie zum Beispiel »Gnomen«, und schuf damit auch die heute häufig verwendete Bezeichnung »Elementarwesen«.

Weiterlesen


In Heilen RĂ€umen leben

Neue Geomantie ist das Wissen und die Fertigkeiten, die die Menschheit ĂŒber Jahrzentausende bereits einmal gehabt hat. Dieses Wissen kehrt nun wieder zurĂŒck und mit ihm die energetischen SchlĂŒssel in Form uralter Symbole und die mentale BefĂ€higung, alle geomantischen Störungen nachhaltig zu beseitigen. Zudem dĂŒrfen wir RĂ€ume energetisieren, KraftplĂ€tze schaffen, natĂŒrliche Kraftorte wie Chakrenfelder der Erde heilen und schĂŒtzen, geomantische Landwirtschaft und Tierhaltung erproben.

Unser Herzensanliegen ist es, mit der Neuen Geomantie diesen herausragenden Teil alten Wissen wieder zu erschließen, aufzuzeichnen und es all denjenigen weiterzugeben, die bereit sind, sich selbst und diesem sich verantwortungsbewusst zu öffnen.

Schön, dass Du dabei bist!

Schlagwörter