Glossar

Esoterik

Der Begriff Esoterik ist abgeleitet vom griechischen esoteros (= der Innere Kreis) und beschreibt eine Wirklichkeitsauffassung, die davon ausgeht, dass das Wissen um die grundlegenden Geheimnisse und die gestaltenden Kräfte der Schöpfung nur wenigen Menschen zugänglich sind.

In der öffentlichen Diskussion wird der Begriff in aller Regel abwertend gebraucht, als Merkmale für Unwissenschaftlichkeit (da Ergebnisse angeblich weder erfahrbar noch nachweisbar sind). Damit einher geht die Abdrängen von Lehren, Menschen und Büchern in die Kategorie Esoterik.

Weiterlesen

Gaia

Gaia ist die Erzseele unseres Planeten, der Erde. Alle Planeten im Universum, die lebendig sind, indem sie über eine so genannte Erzseele verfügen und die biologisch höher entwickeltes Leben ermöglichen, haben in den meisten Fällen wenigstens über lange Strecken ihrer Entwicklungsgeschichte eine Hüterrasse.

Weiterlesen

Geistige Welt

Geistige Welt steht als Oberbegriff für das Jenseits, diejenige Ebene bzw. Schöpfungsdimension, in der wir uns zwischen den Leben in den materiellen Dimensionen und nach dem Abschluss unserer Inkarnationen aufhalten, bis sich unsere Seelenenergie eines Tages wieder mit dem Einen, der göttlichen Energie, vereint.

Weiterlesen