Melanie Geiss

Diplom-Ingenieurin, Geomantin

Geboren 1973 in Laubach, Hessen, aufgewachsen im Raum Frankfurt und im Vogelsbergkreis, habe ich an der TH Karlsruhe und TU Darmstadt ein Studium zur Diplom-Ingenieurin abgeschlossen und bin seitdem im Flugzeugbau, Automobilbau und in der Baubranche in München tätig gewesen. Als Kind wurde ich schon sehr früh mit dem Tod konfrontiert und habe unfreiwillig mit Verstorbenen Kontakt gehabt, was mir 20 Jahre lang Angst gemacht hat. Aus diesem Grunde habe ich wohl sehr früh entschieden, nur noch das zu glauben, was beweisbar ist und mich deswegen zu einem Ingenieurstudium entschlossen. Etwa drei Jahre vor der Geburt meiner Tochter 2010 und diversen Schicksalsschlägen habe ich erkannt, dass die medialen, energetischen und sensitiven Talente, die in mir schlummerten entdeckt und gelebt werden wollen und einen grossen Nutzen für Erde, Tier und Menschheit haben können. Nur wusste ich damals noch nicht, wie sich diese Fähigkeiten mit meinem wissenschaftlichen Beruf vereinbaren lassen.

Einige Jahre nach der Entscheidung, meinen Gaben Raum geben zu wollen, nach diversen Weiterbildungen, innerer Reifung und Entwicklung auf diesen Gebieten, z.B. im Medium-Zirkel in Bruckmühl bei Petra Plösser, bin ich dann der Geomantie begegnet und wusste, dass dies der Weg ist, dem ich folgen will. Seit 2018 bin als Vorstandsmitglied bei dem Verein VIAL – Verein integrale Architektur und Lebensraumentwicklung in der Schweiz forschend tätig, wo ich seit 2017 auch lebe. Ich bin sehr dankbar, 2018 die Geomantieausbildung in Gais abgeschlossen zu haben und der Erde, den Menschen und den Tieren von Herzen in Demut, helfen zu dürfen.

 

Kontakt

Melanie Geiss
Huebstrasse 62
CH 8636 Wald
+41 (0)76 5231881

Angebote

Entstörung und Energetisierung von Gebäuden & Grundstücken