Frauke Klemme

Gästeführerin, Natur-und Landschaftsführerin, Waldpädagogin, Pilz-Coach, Geomantin

Geboren 1970 bin ich an der nordfriesischen Küste sehr naturverbunden aufgewachsen. Nach meinem Schulabschluss führte mich mein Lehrberuf als Schiffahrtskauffrau zuerst nach Bremen, wo ich 10 Jahre lebte und arbeitete. Doch zog es mich wieder aufs Land: Diesmal mitten ins Teufelsmoor, wo ich mich 2007 als Gäste- und Naturführerin selbständig machte. Nach der Qualifizierung zur Gästeführerin DIN-EN und einer Ausbildung zur staatlich zertifizierten Waldpädagogin arbeite ich heute hauptsächlich im gesamten Elbe-Weser-Dreieck mit jungen, wie mit alten Menschen. Neben Busbegleitungen zu den Schätzen unseres Landes bin ich bei geführten Exkursionen in der Natur unterwegs.
Frauke Klemme

Ein großes Anliegen ist es mir dabei, geomantisches Wissen wieder zu erschließen und die Zusammenhänge mit der Natur aufzuzeigen, um es wieder verantwortungsvoll anwenden zu können. Rutengehen und mediale Begabung liegen bei uns in der Familie und so erlernte ich bereits in der Kindheit von meinem Vater den Umgang mit der Winkelrute. Weiter ausgebaut habe ich dieses Wissen ab 2004 zunächst in Seminaren bei Harald Jordan. In den folgenden Jahren beschäftigte ich mich vertiefend mit Anthroposophie und Astrologie. Die Astrologie begleitet mich dabei bis heute. Angestoßen durch eine „zufällige“ Begegnung mit meinem Kollegen Bernd Eilers folgte dann 2017 die Geomantieausbildung bei Werner Hartung und Anne Stallkamp. Mein Hauptschwerpunkt liegt neben meinen Führungen auf der Erforschung alter Kultur- und Kultstätten sowie Harmonisierung und Energetisierung dieser Plätze.

Kontakt

Frauke Klemme
Baalberger Str. 12
27442 Gnarrenburg
+49 (0)4763 6280180
+49 (0)172 4130091

Angebote

Entstörung und Energetisierung von Gebäuden & Grundstücken
Kraftplatzgestaltung