///

Neue Geomantie –
Herzlich Willkommen!

von
Werner Hartung Anne Stallkamp

Bewegende Zeiten für uns, nachdem unser Buch: »Neue Geomantie« – Stefan Huber vom Silberschnur-Verlag sei Dank – jetzt tatsächlich endlich da ist und es schon einige in den Händen halten oder sogar schon gelesen oder rezensiert haben. Ganz ganz lieben Dank dafür! So ist jetzt hiermit auch die neue Website online. Danke an Karoline Frau, die sich jetzt beruhigt bald ganz ihrem neuen Herzensprojekt widmen kann, an André Schröder von Einsetzbar, der sich selbst übertroffen und an meinen Sohn Maximilian, der soviel seiner Zeit hier investiert hat. Zwischendrin haben Werner und ich im wahrsten Sinne des Wortes auf großer Bühne vor ca. 200 Menschen das Berliner Ensemble, das ehrwürdige  Theater am Schiffbauerdamm entstört, weniger um Peymann auszuräuchern, wie es die Presse schlagzeilenheischend schrieb, als vielmehr um den Menschen zu helfen, die dort arbeiten und so großartiges gestalten, damit sie das in guten Energien tun können. Bei einigen Mitgliedern des Ensembles waren wir am letzten Wochenende dann zu Hause, nebenbei geht es immer wieder um die Bienen und ihren Schutz, durch die Familie Brosterhus, die so mutig ist und geomantischen Bienenschutz mit uns erprobt.

Und heute und morgen sind wir dann in meiner alten Heimat, bei den Nachbarn meiner Eltern, auf dem CSA-Hof Pente, ein Demeter Hof mit gemeinschaftsgetragener Landwirtschaft, wo wir uns dem geomantisch unterstützten Anbau von Gemüse, Obst und natürlich auch den Menschen und Tieren dort widmen werden. Dazu kommen so viele unserer lieben Kolleginnen und Kollegen aus der Gruppe für Geomantie, die jetzt auch eine angemessene Plattform hat! Mitglieder sind Geomantinnen und Geomanten aus ganz Deutschland und aus Österreich. Danke, dass wir mit euch zusammen sein dürfen, wer lehrt der lernt zugleich, und ohne euch wäre das alles gar nicht möglich und so schön auch nicht.

Neue Geomantie

Die Website darf stetig weiter wachsen, bald gibt es hier mehr zur geomantischen Imprägnatur, zum Bienenschutz, zur Geomantie in der Landwirtschaft, im Gartenbau in der Tierhaltung und im Naturschutz. Weitere Mitglieder der Gruppe für Geomantie werden hier erscheinen, wenn sie uns dann ihr Foto eingereicht haben.

Wir freuen uns über jeden, der sich in den Newsletter einträgt, allzuoft wird er nicht erscheinen, aber vielleicht schaffen wir es ein- zweimal im Jahr über Neuigkeiten zu berichten.

Wie schrieb Werner in seinem Schlusswort zum Buch:
»Die magische Revolution, vor der wir stehen, wird alles in den Schatten stellen. Sie wird kommen und sich durchsetzen, ohne Rücksicht darauf, ob die herkömmliche Wissenschaft geneigt ist, ihre Wirkungsweise anzuerkennen oder nicht. Denn der dimensionale Wandel der Erde, des Planeten Gaia und seiner kosmischen Umgebung ist unaufhaltsam.

Die Energien unserer Erde – und damit auch unsere – werden noch über Jahre weiter ansteigen, stetig, aber auch in Sprüngen.

Unser Herzensanliegen ist es, mit der Neuen Geomantie diesen herausragenden Teil alten Wissens wieder zu erschließen, aufzuzeichnen und es an all diejenigen weiterzugeben, die bereit sind, sich selbst zu öffnen – und sich diesem Wissen verantwortungsbewusst zu öffnen.

Wir freuen uns auf Begegnungen mit Menschen, die den Zugang für sich suchen, die ihr Leben und Wirken mit diesem Wissen bereichern möchten und vielleicht sogar darin ihre »Berufung« hören. Wir hoffen, Freude, brennende Neugierde und Wissensdrang wecken zu können.«

 

Wir freuen uns darauf !

In unsere Facebook-Gruppe Neue Geomantie geht es hier.

Herzensgrüße

Anne & Werner

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wir freuen uns über Deinen Kommentar und beantworten hier alle Fragen persönlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In Heilen Räumen leben

Neue Geomantie ist das Wissen und die Fertigkeiten, die die Menschheit über Jahrzentausende bereits einmal gehabt hat. Dieses Wissen kehrt nun wieder zurück und mit ihm die energetischen Schlüssel in Form uralter Symbole und die mentale Befähigung, alle geomantischen Störungen nachhaltig zu beseitigen. Zudem dürfen wir Räume energetisieren, Kraftplätze schaffen, natürliche Kraftorte wie Chakrenfelder der Erde heilen und schützen, geomantische Landwirtschaft und Tierhaltung erproben.

Unser Herzensanliegen ist es, mit der Neuen Geomantie diesen herausragenden Teil alten Wissen wieder zu erschließen, aufzuzeichnen und es all denjenigen weiterzugeben, die bereit sind, sich selbst und diesem sich verantwortungsbewusst zu öffnen.

Schön, dass Du dabei bist!

Schlagwörter

Newsletteranmeldung

Verpasse keine spannenden Neuigkeiten und aktuellen Termine mehr.
Jetzt hier für unseren Newsletter anmelden.